Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
«Wir müssen in die Menschen investieren»
  • Politik
  • Wahlen
Jörg Meyer und Regierungsrat Guido Graf (rechts). (Bild: bic )

zentralplus-Talk: Graf vs. Meyer «Wir müssen in die Menschen investieren»

1 min Lesezeit 16.03.2019, 11:13 Uhr

In den Wahl-Talks von zentralplus kreuzen jeweils ein Regierungsrat und ein Herausforderer die Klingen. Heute treffen Guido Graf und Jörg Meyer aufeinander. Das Sparen bei den Prämienverbilligungen kritisieren beide. Die Ursachen schätzen sie aber anders ein. 

Gesundheits- und Sozialdirektor Guido Graf geriet in die Schlagzeilen, weil der Kanton Luzern zu Unrecht bei den Prämienverbilligung sparte und sich einen Rüffel des Bundesgerichts einholte. Der 60-Jährige CVP-Politiker aus Pfaffnau sagt zum Leitentscheid: «Unglücklich über die neuen Vorgaben sind wir nicht.» Nun herrsche Klarheit. Grund für die Sparmassnahme waren die knappen Finanzen. Graf spricht sich zwar grundsätzlich für die Finanzpolitik des Kantons aus. Erklärt aber auch: «Wir müssen wieder mehr in die Menschen investieren.»

Herausgefordert wird Graf von SP-Kandidat Jörg Meyer. Der 50-jährige Adligenswiler kritisiert die Finanzsituation als «verfahren und blockiert.» Dass bei mehr Geld für die Prämienverbilligung an anderen Orten gespart werden müsse, will er nicht akzeptieren. «Wir müssen aufhören, die Posten gegeneinander auszuspielen.» Kritisch äussert sich Meyer, wenn es um die Schuldigen für die fehlenden Mittel geht. «Das sind weder die Linken noch der nationale Finanzausgleich», sagt er und nimmt die Bürgerlichen in Regierung und Parlament in die Pflicht. 

Unterstütze Zentralplus

Sehen Sie das Gespräch mit Guido Graf und Jörg Meyer, moderiert von zentralplus-Redaktionsleiter Linus Estermann.

 

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
Mehr Politik