Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Leserbrief der Jungen Zuger ALG zur Filz-Kampagne «Wir machen Wahlkampf mit Substanz»

1 min Lesezeit 02.07.2018, 07:15 Uhr

Christina Gut, Vorstandsmitglied der Jungen Alternative Kanton Zug, äussert sich in einem Leserbrief zur Filz-Kampagne, die von der Zuger ALG lanciert wurde. Die Wähler würden wissen wollen, wie die Wahlkämpfe finanziert werden, argumentiert sie.

In den letzten Tagen haben wir Alternative – die Grünen an verschiedenen Orten Filzgleiter an die Wähler verteilt. Unter dem Motto «Filz gehört unter die Möbel und nicht in die Politik». Das Echo hat mich überrascht.

«Endlich ein Give-away, das mit Inhalt verbunden ist, und keine heisse Luft in einem Luftballon» – diese Reaktion habe ich oft gehört. Genau darum geht es uns Alternative – die Grünen.

Unterstütze Zentralplus

Wir machen Wahlkampf mit Substanz, mit der klaren Forderung nach Transparenz in der Politik. Die Wähler wollen wissen, wie die Wahlkämpfe finanziert werden und wie die Kandidaten verbandelt sind. «Wenn das nur alle Parteien machen würden», habe ich ebenfalls bei der Aktion oft gehört. Diese haben noch die Gelegenheit, dies nachzuholen.

Christina Gut, Vorstandsmitglied der Jungen Alternativen Kanton Zug

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare