09.02.2020, 10:34 Uhr Wintersturm Ciara in Grossbritannien

1 min Lesezeit 09.02.2020, 10:34 Uhr

In Grossbritannien tobt bereits ein Sturm. Er wird Ciara genannt. Mancherorts seien Windgeschwindigkeiten von fast 130 Kilometer pro Stunde gemessen worden, teilte der nationale Wetterdienst mit. Mehrere Bahnbetreiber gaben Reisewarnungen heraus. Einige empfahlen ihren Kunden gar, auf die geplante Zugreise zu verzichten. Es wird befürchtet, dass der Sturm Bahnleitungen beschädigen könnte, oder dass Bäume auf die Gleise stürzen. Fluggesellschaften boten Passagieren an, ihre Flüge umzubuchen. Einige Verbindungen wurden vorsorglich gestrichen. Aufgrund hoher Wellen fielen mehrere Fährverbindungen aus. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.