05.01.2021, 15:37 Uhr Wintersportgebiete: Viele Einheimische

1 min Lesezeit 05.01.2021, 15:37 Uhr

Die Schweizer Wintersportgebiete haben über die Festtage viele einheimische Gäste begrüsst. Insgesamt rechnen die Tourismusbetriebe in den Alpen zwar mit elf Prozent weniger Hotelübernachtungen als noch im Vorjahr. Im Herbst waren die Vorzeichen aber noch düsterer. Die Bergregionen gaben laut einer Umfrage der Branchenorganisation Schweiz Tourismus an, sie seien von zahlreichen einheimischen Touristen besucht worden. Auch seien über die Festtage viele Romands in die Deutschschweizer Alpenregionen gereist. In der Westschweiz seien die Gäste hingegen vorwiegend aus der gleichen Sprachregion oder der näheren Umgebung angereist. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.