31.10.2020, 06:00 Uhr Wien plant neue Corona-Massnahmen

1 min Lesezeit 31.10.2020, 06:00 Uhr

Zur Eindämmung der ansteigenden Coronavirus-Infektionszahlen will Österreichs Regierung heute Samstag neue Massnahmen vorstellen. Medien spekulieren über einen Teil-Lockdown mit Schliessungen von Gastronomie- und Freizeiteinrichtungen. Ein unbestätigter Verordnungsentwurf, der in den Medien kursierte, sah etwa vor, das Verlassen des privaten Wohnbereichs von 20 Uhr bis 6 Uhr ausser bei triftigen Gründen zu verbieten. Die Regierung hatte 6000 Neuinfektionen pro Tag als kritischen Wert genannt. Am Freitag war der Rekord von 5627 neuen Fällen binnen 24 Stunden registriert worden, über 1000 Fälle mehr als beim am Vortag erreichten Höchstwert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.