23.03.2021, 05:17 Uhr Wieder mehr Migration nach der Pandemie

1 min Lesezeit 23.03.2021, 05:17 Uhr

Die EU-Grenzschutzbehörde Frontex geht davon aus, dass die Zahl der Migranten nach der Corona-Pandemie wieder ansteigen wird. Er sei sich sicher, dass danach wieder mehr Geflüchtete versuchen würden, nach Europa zu gelangen, so Frontex-Chef Fabrice Leggeri gegenüber dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Die Pandemie habe die Fluchtursachen in den letzten Monaten sogar verschärft. In Afrika etwa sei die Wirtschaft mindestens genauso stark unter Druck geraten wie in Europa. Deshalb brauche es eine Reform der europäischen Migrationspolitik. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.