10.12.2020, 14:18 Uhr Wie gefährlich ist ein Beizen-Besuch?

1 min Lesezeit 10.12.2020, 14:18 Uhr

Am Freitag entscheidet der Bundesrat, ob die Restaurants bereits um 19 Uhr schliessen müssen. Wirte wehren sich gegen diese Corona-Massnahme: Es gebe Trennwände, Abstände, Masken, Schutzkonzepte. Auswärts essen sei sicher. Das Problem in Innenräumen sind winzige Partikel in der Luft, sogenannte Aerosole. Diese breiten sich nur langsam aus, sagt SRF-Wissenschaftsredaktor Thomas Häusler. «Das heisst, wenn das Restaurant lange geöffnet ist, viele Menschen kommen und die Lüftung nicht gut ist, steigt das Ansteckungsrisiko.» Weil die Fallzahlen derzeit hoch sind, sei das Risiko einer Ansteckung in einem Restaurant auch höher, so Häusler. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.