Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Widerstand gegen Schliessung der Hirschengraben-Post
  • Aktuell
Die Poststelle in Hirschengraben soll per Ende 2020 geschlossen werden. (Bild: zentralplus)

Luzerner Quartiervereine sammeln Unterschriften Widerstand gegen Schliessung der Hirschengraben-Post

1 min Lesezeit 1 Kommentar 31.12.2019, 11:15 Uhr

Die Post will per Ende 2020 die Poststelle im Hirschengraben schliessen. Die Quartiere Säli-Bruch-Obergütsch und die Kleinstadt wehren sich und starten eine Unterschriftenaktion.

Die Poststelle im Hirschengraben sei ein wichtiges Service-Public-Angebot. Mit deren Schliessung würde zudem bedeutender Mehrverkehr entstehen, steht es in der «Quartierpost», dem Magazin des Quartiervereins Kleinstadt.

Ab Anfang Jahr sollen die Petitionsbögen für die Unterschriftensammlung in den Umlauf gebracht werden. Sie werden unter anderem in der Suidterschen Apotheke erhältlich sein. Die gesammelten Unterschriften sollen schliesslich dem Stadtrat vorgelegt werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Müller, 02.01.2020, 08:50 Uhr

    Also ich kann mir nicht vorstellen, dass die Poststelle zugeht, Kasernenplatz ist ja da für alle umliegende Quartiere da. Als die Post im Kreuzstutz zuging, hiess es, man will die Post in der Altstadt hinter dem Coop City zumachen, da ja es eben diese grosse Post am Kasernenplatz gibt. Ob das stimmt?

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.