29.03.2021, 15:15 Uhr WHO: Coronavirus stammt nicht aus Labor

1 min Lesezeit 29.03.2021, 15:15 Uhr

Das Covid-19-Virus hat mit grosser Wahrscheinlichkeit einen natürlichen Ursprung. Das hält die Weltgesundheitsorganisation WHO in einem Bericht fest, der Nachrichtenagenturen vorliegt. Am wahrscheinlichsten sei, dass es von Fledermäusen auf ein anderes Tier und von diesem wiederum auf Menschen übertragen worden sei. Der genaue Weg müsse aber noch weiter untersucht werden. «Extrem unwahrscheinlich» sei, dass das Virus in einem Labor entwickelt worden sei, heisst es im Abschlussbericht. Expertinnen und Experten der WHO haben während Wochen in der chinesischen Stadt Whuan, wo die ersten Fälle von Covid-19 bekannt geworden waren, nach dem Ursprung des Virus gesucht. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.