21.02.2020, 19:10 Uhr WHO alarmiert wegen Corona-Virus

1 min Lesezeit 21.02.2020, 19:10 Uhr

Die Weltgesundheitsorganisation WHO zeigt sich besorgt über die neusten Entwicklungen beim Corona-Virus. Grund sei die steigende Zahl der Infektionen ausserhalb Chinas, unter anderem in Iran. Ausserdem gebe es mehr Ansteckung von Leuten, die nicht gereist seien und auch keine Verbindung nach China hätten, sagte der WHO-Chef. Er appellierte erneut an die Staatengemeinschaft, mehr Geld für den Kampf gegen das Corona-Virus zur Verfügung zu stellen. In Norditalien sprechen die Behörden inzwischen von mindestens 14 neuen Corona-Fällen, die am Freitag bestätigt wurden. Betroffen sind Menschen in der Lombardei und im Veneto. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.