Axenstrasse ist gesperrt

Es hat geschneit: Gefahr von Schneeglätte

Die Gefahr von Schneeglätte besteht. (Bild: mre)

In der Nacht auf Freitag ist der Winter in die Schweiz zurückgekommen. Auch Luzern liegt unter einer Schneedecke.

Es hat geschneit. Luzern ist vom Schnee bedeckt. SRF Meteo warnt vor Schneeglätte. Vor allem auf ungesalzenen Strassen und Wegen sei Vorsicht geboten.

Der Schnee habe bereits zu Unfällen geführt. Die Axenstrasse sei zwischen Sisikon und dem Flüelen-Tunnel aufgrund eines Verkehrsunfalls gesperrt, schreibt die «Luzerner Zeitung». Die Polizei empfehle, via A2 Seelisbergtunnel und Luzern zu fahren.

Laut SRF Meteo ist es heute in der Region Luzern zunächst bewölkt und es wird noch ein wenig weiter schneien. Tagsüber sollen sich dann die Wolken lockern und die Sonne hervorkommen. Am Samstag werde es neblig. Der Hochnebel soll sich tagsüber aber teilweise auflösen. Am Sonntag werde es wieder recht sonnig.

Am Samstag werde es bis zu 0 Grad und a Sonntag bis zu 4 Grad warm.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon