Wer will ins historische Gemeindehaus Kriens ziehen?
  • News
Für das historische Gemeindehaus in Kriens wird eine neue Nutzung gesucht, (Bild: Stadt Kriens)

Gute Ideen gefragt Wer will ins historische Gemeindehaus Kriens ziehen?

1 min Lesezeit 03.01.2021, 07:32 Uhr

Kreative Denker, vielleicht sogar ein Co­-Working-­Space, Betriebe, möglicherweise aber auch Vereine: Wie das his­torische Krienser Gemeindehaus genutzt werden soll, ist noch unklar, die Gemeinde ist aber offen für vielseitige Ideen.

Aktuell werden im historischen Gemeindehaus Kriens grundlegende Sanierungsarbeiten gemacht ­– also elektrische und sanitäre Anlagen erneuert und die Brandschutzeinrichtun­gen installiert. Parallel laufen die Ver­mietungsanstrengungen für die Räume an der Schachenstrasse 13, wie die Gemeinde im «KriensInfo» schreibt.

Der Stadtrat weist im Bericht explizit darauf hin, dass die Räume auch Vereinen offenste­hen – wie dies Räto Camenisch (SVP) in einem Postulat fordert. Die Mieterträge seien aber Teil der Gesamtfinanzierung der Zentrumsprojekte. Sprich: Es braucht auch Mieter, die Geld in die gebeutelte Stadtkasse spülen. Die Regierung liess in der letzten Einwohnerratssitzung durchblicken, dass sie in Verhandlungen mit einem Interessenten sei.

Ein Sitzungszimmer mit Stil – im Krienser Gemeindehaus. (Bild: Stadt Kriens)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 10:00:31.442053