Wer von Luzern nach Willisau will, muss mit Zugausfällen rechnen
  • News
Wer mit dem Zug von Luzern nach Willisau will, muss auf einen Bus umsteigen. (Bild: Emanuel Ammon/AURA)

Wegen Gleisschaden Wer von Luzern nach Willisau will, muss mit Zugausfällen rechnen

1 min Lesezeit 03.10.2020, 16:01 Uhr

Auf der Bahnstrecke zwischen Luzern und Willisau ist ein Gleis beschädigt. Die Folge: Zugausfälle und Verspätungen. Wie lange die Störung dauert, ist unbekannt.

Im Normalfall sind es dreissig Minuten Zugfahrt von Luzern nach Willisau. Wer am Samstag dieser Strecke unterwegs ist, braucht aber mehr Geduld. Wegen eines Gleisschadens ist mit Zugausfällen und Verspätungen zu rechnen.

Der Bahnverkehr zwischen Wolhusen und Willisau ist gemäss den SBB-Bahninformationen unterbrochen. Es verkehren Ersatzbusse. Wie lange es dauert, bis der Schaden behoben ist, können die Bundesbahnen nicht angeben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.