News aus der Region
Wer trotz Lockdown in den Süden muss, braucht Geduld
  • Aktuell
Die A2 von Hergiswil nach Luzern. (Bild: Google Maps)

Verkehrsbehinderungen bei Hergiswil Wer trotz Lockdown in den Süden muss, braucht Geduld

2 min Lesezeit 31.03.2020, 09:47 Uhr

Die Baustelle auf der A2 in Hergiswil wird ab April 2020 vom seeseitigen Fahrbahnrand an die Mittelleitmauer umgestellt (Inselbaustelle). Diese Umstellung erfolgt in mehreren Schritten und zieht bis Ende Mai 2020 Verkehrsbehinderungen in beide Fahrtrichtungen nach sich.

Die Überholspur auf der A2 in Hergiswil in Fahrtrichtung Norden wird während den kommenden Wochen zur Seeseite hin verlegt. Diese Verkehrsführung bleibt bis September 2020 bestehen. Entlang der Mittelleitmauer werden Bauarbeiten zur Instandsetzung und Verstärkung der Lärmschutzgalerie ausgeführt.

Insbesondere wird der Korrosionsschutz der Rundstützen und Dachquerträger aus Stahl erneuert schreibt das Bundesamt für Strassen in einer Mitteilung.

Für diesen Vorgang wird die Lärmschutzgalerie entlang der Mittelleitmauer auf jeweils rund 100 Meter Länge mit einer am Gerüst montierten, dichten Schutzhülle eingepackt. Das Gerüst muss mehrmals verschoben werden. Für diese Verschiebungen sind im Mai 2020 aus Sicherheitsgründen vereinzelt Sperrungen von Normal- und Überholspur in Fahrtrichtung Norden vorgesehen.

Um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu halten, werden diese Arbeiten nachts ausgeführt.

Sperrungen Normalspur A2 in Fahrtrichtung Norden

• Montag, 6. bis Mittwoch, 8. April 2020, jeweils 22 bis 5 Uhr
• Dienstag, 14. auf Mittwoch, 15. April 2020, 22 bis 5 Uhr
• Sonntag, 19. bis Mittwoch, 22. April 2020, jeweils 22 bis 5 Uhr • Freitag, 8. auf Samstag, 9. Mai 2020, 22 bis 5 Uhr
• Freitag, 29. auf Samstag, 30. Mai 2020, 22 bis 5 Uhr

Sperrungen Überholspur A2, Fahrtrichtung Norden

• Dienstag, 14. auf Mittwoch, 15. April 2020, 22 bis 5 Uhr • Sonntag, 19. bis Mittwoch, 22. April 2020, 22 bis 5 Uhr • Freitag, 8. auf Samstag, 9. Mai 2020, 22 bis 5 Uhr
• Freitag, 29. auf Samstag, 30. Mai 2020, 22 bis 5 Uhr

Sperrungen A2 Horw bis Stans Nord, Richtung Süden

• Donnerstag, 16. bis Samstag, 18. April 2020, jeweils 22 bis 5 Uhr

Sperrungen A8 Loppertunnel, Fahrtrichtung Luzern

• Montag, 6. bis Mittwoch, 8. April 2020, jeweils 21 bis 5 Uhr
• Dienstag, 14. auf Mittwoch, 15. April 2020, 21 bis 5 Uhr
• Sonntag, 19. bis Mittwoch, 22. April 2020, jeweils 21.30 bis 5 Uhr
• Freitag, 8. bis Samstag, 9. Mai 2020, 21.30 bis 5 Uhr
• Freitag, 29. bis Samstag, 30. Mai 2020, 21.30 bis 5 Uhr

Sperrungen A8 Loppertunnel, Fahrtrichtung Spiez

Für Fahrten von Luzern Richtung Süden:
• Donnerstag, 16. bis Samstag, 18. April 2020, jeweils 21 bis 5 Uhr Für Fahrten von Süden Richtung Luzern:
• Sonntag, 19. bis Mittwoch, 22. April 2020, jeweils 21.30 bis 5 Uhr • Freitag, 8. bis Samstag, 9. Mai 2020, 21.30 bis 5 Uhr
• Freitag, 29. bis Samstag, 30. Mai 2020, 21.30 bis 5 Uhr

Sperrungen A2 Einfahrt Hergiswil Nord

• Dienstag, 14. auf Mittwoch, 15. April 2020, 21 bis 5 Uhr

Sperrungen A2 Ausfahrt Hergiswil Nord

• Donnerstag, 16. bis Samstag, 18. April 2020, jeweils 22 bis 5 Uhr

Die Arbeiten sind abhängig vom Baufortschritt und der Witterung.

Umleitungen

A2
: Sperrung der Normalspur zwischen der A2-Ausfahrt Hergiswil und der Einfahrt Hergiswil Nord bzw. Luzern-Horw. Umleitung über die Seestrasse.
Von 16. bis 18. April 2020 wird der Verkehr der A2 in Fahrtrichtung Süden zwischen den Anschlüssen Luzern-Horw und Stans Nord abgeleitet.

A8: Sperrung des Loppertunnels in Richtung Luzern. Umleitung über die Lopperstrasse und Seestrasse bis Einfahrt Hergiswil Nord bzw. Luzern-Horw.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.