Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Wenn Touristen zu Söldnern werden
  • Aktuell
Das Löwendenkmal in Luzern. (Bild: Natalie Boo/AURA)

Erlebnisrundgänge am Löwendenkmal Wenn Touristen zu Söldnern werden

2 min Lesezeit 18.08.2017, 07:57 Uhr

Das Löwendenkmal gehört zu den grossen Touristenattraktionen von Luzern. Derzeit zeigen junge Historikerinnen und Historiker, dass die Skulptur mit zahlreichen spannenden Geschichten verbunden ist.

Das imposante Denkmal ist ein Tribut an die rund 300 Schweizer Söldner, die am 10. August 1792 in Paris bei der Verteidigung während des Sturms auf die Tuilerien umgekommen sind.

Der Luzerner Historiker Jürg Stadelmann hat den 225. Jahrestag dieses Geschehens zum Anlass genommen, um mit jungen, an Geschichte interessierten Menschen eine spezielle Publikumsführung zum berühmten Denkmal zu inszenieren. «Warum der Löwe? Denk mal – wir erzählen», heisst der Rundgang, der die Besucher noch bis am 1. Oktober in die Zeit der französischen Revolution und ihren Folgen für die Schweiz zurückführt, wie die NZZ berichtet.

Luftschutzbunker besichtigen

In rund anderthalb Stunden mutieren die Teilnehmer unter anderem virtuell zu Innerschweizer Söldnern, die den weiten Weg aus der Stadt Luzern nach Paris unter die Füsse nehmen. Selbst viele eingefleischte Luzernerinnen und Luzerner dürften den Ort nicht kennen, an dem die Organisatoren den Vorabend zum Sturm auf den Königspalast inszenieren. Es handelt sich um einen Luftschutzbunker am Fuss des Denkmals.  Auch die «normalen» Besucher des Löwendenkmals profitieren von der Aktion. Neben dem 1821 eingeweihten Denkmal wurde eine riesige Holzwand errichtet. Darauf ist ein vergrösserter Ausschnitt eines 1889 geschaffenen Rundgemäldes zu sehen, das den Sturm auf die Tuilerien zeigt.

Die Führungen beginnen beim Bourbaki Panorama am Löwenplatz in Luzern. Jeweils Montag bis Freitag 10 und 18 Uhr, Samstag 10, 16 und 18 Uhr, Sonntag 10, 14 und 16 Uhr. Einzeltickets 20 Franken, Gruppen bis 20 Personen 390 Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.