03.01.2021, 18:46 Uhr Weniger Rettungsflüge über Festtage

1 min Lesezeit 03.01.2021, 18:46 Uhr

Die Helikopter-Crews der Schweizerischen Rettungsflugwacht Rega mussten über die Festtage rund 380 Mal ausrücken, zu Menschen, die in Not geraten, schwer verletzt oder schwer erkrankt sind. Das war laut Rega rund ein Fünftel weniger als zur selben Zeit in den letzten drei Jahren. Grund ist unter anderem die Corona-Pandemie und der dadurch reduzierte Betrieb auf den Skipisten. Auch die Helikopter von Air Zermatt mussten wegen der Corona-Pandemie weniger oft ausrücken. Man habe über die Festtage 50 Einsätze geleistet, so wenig wie noch nie, schreibt Air Zermatt. Im Vorjahr seien es doppelt so viele gewesen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.