10.11.2020, 18:16 Uhr Weniger Passagiere bei SBB

1 min Lesezeit 10.11.2020, 18:16 Uhr

Weil wieder mehr Leute im Home-Office arbeiten, fahren weniger Passagiere mit Zug, Bus und Tram. Bei den SBB etwa sind nur halb so viele Personen im Fernverkehr unterwegs wie im gleichen Zeitraum letzten Jahres. Die Branche rechnet dieses Jahr mit coronabedingten Einbussen von 1,7 Milliarden Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.