News aus der Region

03.09.2020, 08:47 Uhr Weko untersucht mögliches Kartell

1 min Lesezeit 03.09.2020, 08:47 Uhr

Die Wettbewerbskommission Weko hat eine Untersuchung gegen 15 Gross- und Einzelhändler und die deutsche Inkassofirma Markant eröffnet. Landi, Manor, Volg, Valora, Spar, Pistor und einige reine Handelsfirmen sollen sich mit Markant zum Nachteil von Produktelieferanten abgesprochen haben. Dabei geht es um Produkte des alltäglichen Gebrauchs. Gross- und Einzelhändler kaufen diese bei Lieferanten ein und können sie direkt mit den Lieferanten abrechnen oder das Inkasso über eine Drittfirma laufen lassen. In diesem Fall geht der Zahlungsverkehr über Markant. Die Weko hat Hinweise darauf, dass die Lieferanten gezwungen wurden, über Markant abzurechnen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.