24.03.2021, 22:23 Uhr Weiterer US-Staat ohne Todesstrafe

1 min Lesezeit 24.03.2021, 22:23 Uhr

Der US-Bundesstaat Virginia schafft die Todesstrafe definitiv ab. Gouverneur Ralph Northam hat die entsprechende Gesetzesänderung unterzeichnet. Das Parlament Virginias hatte den Schritt im Februar beschlossen. Damit ist Virginia der 23. Bundesstaat der USA, der die Todesstrafe abgeschafft. In den USA wurden laut Angaben des Informationszentrums für Todesstrafe im letzten Jahr 17 Menschen hingerichtet. Der Bund hatte fast zwei Jahrzehnte lang keine Todesstrafen mehr vollstrecken lassen. Donald Trump setzte jedoch deren Wiedereinführung durch. Der neue Präsident Joe Biden lehnt die Todesstrafe dagegen ab. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.