12.01.2021, 16:21 Uhr Weitere Zürcher Pressekonzentration

1 min Lesezeit 12.01.2021, 16:21 Uhr

Vier Tamedia-Zeitungen aus dem Raum Zürich wollen künftig noch enger zusammenarbeiten. Der Tages-Anzeiger, der Landbote, die Zürichsee-Zeitung und der Zürcher Unterländer werden neu auch bei der kantonalen Berichterstattung zusammenspannen. Dies zusätzlich zu den Bereichen Inland, Ausland, Wirtschaft und Sport. Auch der Zürcher Oberländer beteiligt sich, wie das Verlagshaus Tamedia mitteilt. Das neue Redaktionsnetzwerk umfasse rund 90 Journalisten und soll am 1. Juni die Arbeit aufnehmen. Einzelne Vollzeitstellen würden voraussichtlich gestrichen, hiess es auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-21 21:16:42.321502