13.08.2020, 14:58 Uhr Weissrussland: Neue Proteste in Minsk

1 min Lesezeit 13.08.2020, 14:58 Uhr

In Weissrussland gehen die Proteste gegen Präsident Lukaschenko weiter, dem Wahlfälschung vorgeworfen wird. Im Zentrum der Hauptstadt Minsk versammelten sich bereits am Donnerstagmorgen Frauen und bildeten Menschenketten, wie Nachrichtenagenturen berichten. Viele Demonstrantinnen seien mit Blumen unterwegs gewesen, und mit Bildern von Angehörigen, die in den letzten Tagen festgenommen worden waren. Laut dem Innenministerium nahm die Polizei seit Sonntag gegen 7000 Personen fest. Die Proteste dauern seit der Präsidentenwahl am Sonntag an. Alexander Lukaschenko hatte sich dabei nach 26 Jahren im Amt zum sechsten Mal in Folge zum Sieger erklären lassen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.