Wein und Wurst: Luzern bekommt einen neuen Pop-up-Store
  • Regionales Leben
  • Essen und Trinken
Gründer Tim Holleman vor seinem Spezialitäten-Store. (Bild: zvg)

Jungunternehmer eröffnet regionalen Laden Wein und Wurst: Luzern bekommt einen neuen Pop-up-Store

3 min Lesezeit 24.06.2021, 11:50 Uhr

Am Wochenende wird die Stadt Luzern um einen Pop-up-Store reicher – einen «Plop-up» genau gesagt. In Zusammenarbeit mit regionalen Partnern wird an der Grabenstrasse ein Querbeet-Sortiment angeboten. zentralplus hat mit dem Gründer Tim Holleman gesprochen.

An der Grabenstrasse kehrt neues Leben ein. Die beliebte Shopping-Meile in der Luzerner Altstadt erhält ab Freitag ein neues Geschäft. «Plop-up» heisst der Laden und nein, das ist kein Tippfehler unsererseits, das «l» hat seine Berechtigung im Namen. «Schaumweinflaschen ploppen, wenn man den Korken rauszieht», erklärt uns Gründer Tim Holleman (29) auf Anfrage – und zeigt damit auch schon, was Besucher des Geschäfts erwarten können.

Im «Plop-up» wird nämlich Ess- und Trinkbares aus der Region angeboten. Vieles davon sind Nischenprodukte, die man in hiesigen Grossverteilern kaum findet. Mit Nischenprodukten kennt sich Holleman aus. Vor rund einem Jahr gründete er zusammen mit Gian Crameri, seines Zeichens Küchenchef im «Bodu», das sogenannte Sprudelabo. Das ist ein Abo-Dienst, der einem alle zwei Monate vier bis fünf regionale Schaumweine oder Cidres nach Hause schickt. Eine Idee, die ankommt. «Wir haben derzeit über einhundert Abonnenten», sagt Holleman.

Die Idee dahinter ist, den Leuten lokale Produkte schmackhaft zu machen, die sie in Läden kaum finden oder kaum kaufen würden. «Neue Produkte auszuprobieren, kann auch helfen, den eigenen Geschmackshorizont zu erweitern», ist Holleman überzeugt.

Von Wein bis Wurst

Ein Konzept, das nun im «Plop-up» weitergeführt und ausgebaut wird. Das Sprudelabo gibt es nur online und Holleman wollte gerne etwas Stationäres aufbauen. Dafür brauchte er aber Partner. Und die fand er nach «einigem Herumtelefonieren» auch. «Ich habe erfreulicherweise schnell viele Zusagen bekommen», sagt der 29-Jährige. Zu den Partnern gehört beispielsweise der Haldihof, Wiesenschwein, Luzerner Bier, Weingut Klosterhof, Alma Berga und der Stierlihof. «Derzeit führen wir über 250 verschiedene Produkte», sagt Holleman stolz. Ein Sortiment, das neben Wein, Schnäpsen und verschiedenen Biersorten auch Würste und Brunchboxen beinhaltet.

Die Idee des Stores wurde aber auch aus einer Not heraus geboren, wie Holleman erklärt. «Mein Keller bot nicht mehr genug Platz für all die Produkte, die wir fürs Sprudelabo verschickten.» Zur Location an der begehrten Grabenstrasse kam Holleman «nach hunderten Telefonaten mit verschiedenen Behörden und Verwaltungen», wie er selbst sagt. Derzeit laufen noch die letzten Umbauarbeiten. Ab Freitag können er und seine Partner sich dann in den Räumlichkeiten eines früheren Reisebüros auf 135 Quadratmeter austoben. «Wir nutzten sogar die Möbel vom Vormieter», erklärt Holleman. Abgesehen von einer grossen Weltkarte musste nichts entsorgt werden.

Laden soll längerfristig bestehen

Vorerst läuft der Vertrag über die Räumlichkeit für die nächsten drei Monate. Danach soll aber nicht Schluss sein. «Wir sind bestrebt, länger zu bleiben», sagt Holleman. Auch die Partner seien überzeugt davon, dass etwas Langfristiges entstehen könnte – hier an der Grabenstrasse oder sonst an einem anderen Ort.

Der aktuelle Standort ist gemäss Holleman optimal. «Hier gibt es jede Menge gastrointeressierte Laufkundschaft.» Mit den Nachbarn, namentlich der Jazzkantine, habe man bereits «einen super Austausch» und plant sogar schon erste Zusammenarbeiten wie Events oder Degustationen. Allgemein sei das erste Feedback sehr positiv. Selbst vor der offiziellen Eröffnung hätte sich schon der ein oder andere neugierige Besucher in den Laden gewagt und sich gefreut. «Schön wäre es auch, wenn die Gastronomen in der Umgebung alle mal bei uns vorbeischauen und gucken, was wir so haben.»

Ab kommender Woche soll das Geschäft dann jeweils Mittwoch bis Samstag geöffnet haben. Unter der Woche wird Holleman den Laden vorerst alleine schmeissen. An den Wochenenden kriegt er dann Unterstützung von den verschiedenen Partnern. «Wir sind gespannt, wie das Angebot ankommt. Für uns ist der Store das perfekte Spielbecken.»

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen