25.12.2020, 08:38 Uhr Weihnachtsgottesdienste im Internet

1 min Lesezeit 25.12.2020, 08:38 Uhr

Die Mitternachtsmessen in der Schweiz sind wegen des Coronavirus vor mehrheitlich leeren Rängen abgehalten worden. In der St. Galler Kathedrale zum Beispiel fanden sich rund zwei Dutzend Gläubige ein. Wegen der Corona-Pandemie waren nur maximal 50 Menschen zugelassen und es galten Hygienemassnahmen. Dutzende Kirchen in allen Landesteilen übertragen ihre Festtagsmessen heuer im Internet, via Lokalradio oder im Regional-TV. Die Schweizer Bischofskonferenz hatte im Vorfeld auch zu alternativen Formen des Feierns aufgerufen. So publizierte das Gremium ein Heft mit textlichen und musikalischen Vorlagen für eine Weihnachtsbesinnung zuhause. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.