Weihnachten im Schuhkarton – Kinder beschenken Kinder
  • News
Der Kindergarten Sagen packte fleissig Geschenke ein. (Bild: zvg)

Kindergarten Sagen Ebikon Weihnachten im Schuhkarton – Kinder beschenken Kinder

1 min Lesezeit 15.12.2020, 07:01 Uhr

Die Kindergartenkinder des Kindergartens Sagen in Ebikon bastelten fleissig an Geschenkpaketen. Verschenkt werde die in Schuhkartons verpackten Überraschungen an Kinder in von Armut betroffenen Regionen.

Gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens Sagen in Ebikon wurde überlegt, was ihre Lieblingsspielsachen seien und worauf sie nicht so gerne verzichten würden, heisst es in einer Medienmitteilung des Kindergartens. Anschliessend wurde besprochen, was sich bedürftige Kinder wohl wünschen würden.

Die Kinder haben sehr schnell verstanden, welche Geschenke Sinn machen und auch in die Schuhkartons passen würden. So entschieden die Kinder, dass Schoggi und Smarties auf keinen Fall fehlen dürfe. Auch Autos, Mützen und Zauberstäbe wählten die Kinder aus.

Glitzer darf nicht fehlen

Als die Geschenke im Kindergarten eingetroffen waren, ging es ans Einpacken. Die Kinder waren sich schnell einig, die Schuhkartons brauchen auch noch Glitzer, Aufkleber und natürlich einen kleinen Weihnachtsgruss.

Da die Kinder nun richtige Pack-Profis seien, hoffen sie auch im nächsten Jahr tatkräftig anpacken zu können und weiteren Kindern an Weihnachten eine Freude zu bereiten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF