Wegen WEF: Entstehen Zug Kosten für Trumps Sicherheit?
  • News
Ein Demonstrant wird von der Polizei verhaftet und abgeführt. (Bild: mbe.)

US-Präsident kommt nach Davos Wegen WEF: Entstehen Zug Kosten für Trumps Sicherheit?

1 min Lesezeit 12.01.2018, 08:31 Uhr

Bekanntlich wird US-Präsident Donald Trump am World Economic Forum (WEF) teilnehmen. Weil im Raum steht, dass die ganze Polizeilandschaft der Schweiz miteinbezogen wird, richtet Andreas Lustenberger, Kantonsrat der Alternative – die Grünen, eine Anfrage an den Zuger Regierungsrat. Muss der Kanton für die Sicherheit des WEF in die Tasche greifen?

«Mit der Ankündigung des US-Präsidenten Donald Trump, am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos (23. – 26. Januar) teilzunehmen, ist auch die Diskussion bezüglich Sicherheit und deren Kosten neu entflammt», schreibt Lustenberger. Es sei davon auszugehen, dass die Aufwendungen für die Sicherheit rund ums WEF steigen werden.

Alle Kantone betroffen?

Der Gesamteinsatzleiter Walter Schlegel habe in der «Südostschweiz» gesagt: «Wenn der amerikanische Präsident in die Schweiz kommt, beeinflusst das nicht nur die Region Davos oder Graubünden.» Die ganze Polizeilandschaft der Schweiz müsse einbezogen werden, also die Polizeikorps aller Kantone und des Fürstentums Liechtenstein.

Aufgrund dieser Aussage richtet Lustenberger folgende Fragen an den Regierungsrat:

1. Unterstützt der Kanton Zug und insbesondere die Zuger Polizei die Kantonspolizei Graubünden oder andere Sicherheitskräfte im Rahmen des WEF 2018? Wenn Ja, auf welche Summe belaufen sich diese Kosten?

2. Hat der Kanton Zug das WEF in den vergangenen Jahren mit Geld und/oder Personal diesbezüglich unterstützt?

3. Ändert sich für den Kanton Zug etwas aufgrund der Teilnahmeankündigung des US-Präsidenten?

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.