Zuger Polizei sucht nach Zeugen Wegen Grappaflasche: Ladendieb verletzt Mitarbeiter

1 min Lesezeit 08.08.2019, 15:12 Uhr

Zwei Männer haben in einem Zuger Verkaufsgeschäft eine Spirituosenflasche mitgehen lassen. Als einer von ihnen von einem Mitarbeiter zurückgehalten wurde, verletzte er den Mann leicht. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Donnerstag kurz vor 8 Uhr haben zwei unbekannte Männer aus einem Verkaufsgeschäft am Bahnhof Zug eine Grappaflasche gestohlen. Dabei seien sie von einem aufmerksamen Mitarbeiter ertappt und angesprochen worden, teilt die Zuger Polizei mit.

Der Angestellte hat den Dieb mit Hilfe eines Passanten festgehalten – doch der Spirituosen-Dieb konnte sich losreissen und fliehen. Dabei verletzte er den Angestellten leicht.

Die Zuger Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können ( 041 728 41 41). Der eine Täter ist zwischen 26 bis 35 Jahre alt, etwa 1,75 Meter gross und hat eine mittlere Statur und dunkle Hautfarbe. Er hat kurzgeschnittene scharze Haare und trug eine beige Hose, eine schwarze Jacke und einen schwarzen Rucksack.

Der zweite Beteiligte ist zwischen 25 bis 30, mittlere Statur, dunkle Hautfarbe, zwischen 1,70 und 1,80 Meter gross und hat schwarze, krause Haare. Zur Tatzeit trug er eine blaue Trainerhose und eine blau-weisse Trai- nerjacke, graue Turnschuhe und einen grau-schwarzen Rucksack.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.