Wegen Corona: Bergbahnen Sörenberg verlieren Millionen
  • News
Von links nach rechts: Herbert Wicki, Stefan Felder, Yvonne Hunkeler, Theo Schnider, Matthias Lötscher und Martin Wicki bilden den neuen Verwaltungsrat der Bergbahnen Sörenberg AG. (Bild: Bergbahnen Sörenberg)

«Ein Winter zum Vergessen» Wegen Corona: Bergbahnen Sörenberg verlieren Millionen

2 min Lesezeit 1 Kommentar 21.09.2021, 12:47 Uhr

Die Covid-19-Pandemie macht so manchem Unternehmen einen Strich durch die Rechnung. Im Falle der Bergbahnen Sörenberg einen fetten Rotstrich, wie sie in ihrer Medienmitteilung zur Generalversammlung aufzeigen.

Die Wintersaison fing gut an: Von zwei erfolgreichen Wochenenden bei funktionierenden Schutzkonzepten berichtet Verwaltungsratspräsident Theo Schnider zu Anfang des Geschäftsberichts der Bergbahnen Sörenberg. Doch aufgrund der Lockdown-Massnahmen mussten die Betriebe danach wieder schliessen. Trotz schönsten Skifahr-Bedingungen folgte «im Zeichen von Corona – ein Winter zum Vergessen», bedauert Schnider die Situation.

Die Schliessung zeigt sich deutlich in der Jahresrechnung der Bergbahnen: Im Vergleich zum Vorjahr machten die Bergbahnen rund 32 Prozent weniger Umsatz. Nach Abschreibungen, Steuern und anderen Erträgen und Aufwendungen, ergab sich so ein Jahresverlust von rund drei Millionen Franken.

Zukünftige Projekte als Hoffnungsschimmer

Die Bergbahnen Sörgenberg lassen sich von diesem Rückschlag nicht entmutigen. «Die gegenwärtige Krise zeigt, dass die touristische Wettbewerbsfähigkeit nach Corona entscheidend sein wird», schreiben sie in einer Mitteilung. Deshalb setze man umso mehr auf neue Projekte. Insbesondere mit dem Projekt «Retrofit» für das Brienzer Rothorn wolle man den Ganzjahrestourismus stärken.

Zudem scheint sich die Situation wieder etwas einzupendeln: Trotz der Unwetter nutzten 2021 rund vier Prozent mehr Besucherinnen erstmals die Bergbahnen Sörenberg. Auch die im Juni beschlossene Aktienkapitalerhöhung von drei Millionen Franken laufe sehr gut an.

Im Rahmen der diesjährigen schriftlichen Generalversammlung gab es zudem Veränderungen im Verwaltungsrat. Paul Dängeli und Franz Wüest treten nach über zehn Jahren im Amt ihren Rücktritt auf die GV 2021 an. Nachfolgerin wird die selbständige Unternehmensberaterin Yvonne Hunkeler aus Grosswangen.

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Kathrin Stoll, 21.09.2021, 15:46 Uhr

    Nicht wegen Corona, sondern wegen völlig übertriebener Massnahmen.

    1 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 1 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen