27.10.2020, 13:50 Uhr Wegen Boykottaufrufs: EU warnt Türkei

1 min Lesezeit 27.10.2020, 13:50 Uhr

Die EU warnt den türkischen Präsidenten Erdogan vor möglichen Folgen seines Boykottaufrufs französischer Produkte. Der Aufruf Erdogans werde die Türkei noch weiter von der EU entfernen, sagte ein Sprecher der EU-Handelskommission. Zuvor hatte das französisches Aussenministerium seine Bürger im Ausland zu grösserer Vorsicht aufgerufen. Fränzösinnen und Franzosen, die etwa in der Türkei lebten, sollten öffentliche Versammlungen meiden. Grund für die Warnung ist der Anschlag eines mutmasslichen Islamisten auf einen Lehrer. Gemäss Ermittlern wurde der Lehrer getötet, weil er in einer Schulstunde beim Thema Meinungsfreiheit Mohammed-Karikaturen gezeigt hatte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.