28.11.2020, 10:36 Uhr WEF auf der Suche nach Austragungsort

1 min Lesezeit 28.11.2020, 10:36 Uhr

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist die Austragung des Weltwirtschaftsforums (WEF) im Mai 2021 in der Zentralschweiz laut WEF-Gründer Klaus Schwab noch nicht gesichert. Die Situation diesbezüglich sei aktuell schwierig, sagte Schwab gegenüber «CH Media». Das Treffen hochrangiger Politiker und Wirtschaftsleute aus aller Welt werde aber nur dann durchgeführt, wenn die Sicherheit und die Gesundheit für die Teilnehmer und die Bevölkerung garantiert seien. Das WEF dürfe kein Super-Spreader-Event sein – wegen der Gesundheit und auch, weil ein solcher Vorfall Folgen für das WEF haben könne, von denen es sich nicht mehr erholen würde. Man prüfe alternative Austragungsorte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.