27.10.2020, 18:26 Uhr Wattenmeer: Kreuzfahrten unerwünscht

1 min Lesezeit 27.10.2020, 18:26 Uhr

Naturschützer haben vor Kreuzfahrten im Wattenmeer gewarnt. Wegen der Corona-Einschränkungen suchten grosse Reedereien nach neuen Zielen in der näheren europäischen Umgebung, sagte Katharina Weinberg, Naturschutzreferentin der Schutzstation Wattenmeer. «Offenbar rückt jetzt auch der Nationalpark Wattenmeer mit seinen Inseln und Halligen zunehmend in den Fokus.» Erste Touren habe es bereits gegeben, weitere würden beworben. Die Reederei Hapag Lloyd steuerte laut Weinberg im Oktober die ostfriesische Insel Borkum an. Auch Sylt stehe auf ihrem Tourenplan. Andere Reedereien sollen in den Startlöchern stehen. Das Wattenmeer gehört zum Unesco-Welterbe. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.