Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
Wand in Rothenburg mit Graffiti verziert – Polizei sucht Zeugen
  • Aktuell
Das Ergebniss des Vandalenaktes in Rothenburg. (Bild: Luzerner Polizei)

Sachschaden von 10'000 Franken Wand in Rothenburg mit Graffiti verziert – Polizei sucht Zeugen

1 min Lesezeit 28.01.2020, 17:27 Uhr

Un der Nacht vom Samstag auf Sonntag verübte eine unbekannte Täterschaft in Rothenburg mehrere Sachbeschädigungen. So wurde eine Mauer beim Tanklager in Rothenburg auf einer Länge von über 40 Metern mit diversen Schriftzügen und Motiven versprayt.

Der Sachschaden kann laut Luzerner Polizei derzeit nicht genau beziffert werden. Dieser dürfte aber gegen zehntausend Franken betragen.

Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben und Angaben zur unbekannten Täterschaft machen können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.