07.08.2019, 10:45 Uhr Waldbrände in Sibirien breiten sich aus

1 min Lesezeit 07.08.2019, 10:45 Uhr

Die Brände in Sibirien breiten sich weiter aus. In den vergangenen Tagen hätten sich weitere Brände vergrössert, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Interfax. Bedroht seien vor allem sehr abgelegene Gebiete. Das russische Militär hat bei der Bekämpfung der Feuer bisher erst kleine Erfolge erzielt. Mehr als 30’000 Quadratkilometer Wald und Taiga sind bereits abgebrannt, das entspricht der Fläche Belgiens. Am Dienstag hatten russische Staatsanwälte erklärt, ein Teil der Brände sei vermutlich von illegalen Holzfällern gelegt worden, die ihre Spuren verwischen wollten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.