Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

14.08.2019, 15:25 Uhr Waldbrände auf Euböa teils eingedämmt

1 min Lesezeit 14.08.2019, 15:25 Uhr

Nach drei Tagen können die Menschen auf der zweitgrössten griechischen Insel Euböa wieder hoffen. Die seit Tagen tobenden Flammen sind eingedämmt. Gebannt ist die Gefahr aber noch nicht. Die Feuerwehr hat den seit drei Tagen auf Euböa tobenden Waldbrand teilweise unter Kontrolle. «Die Lage ist besser. Es gibt aber immer wieder neue kleine Brandherde», sagte ein Sprecher der Feuerwehr im staatlichen Radio. Es könne deshalb noch keine Entwarnung gegeben werden. Nach Schätzungen des Gouverneurs der Region sind bislang 2500 Hektar Pinienwald den Flammen zum Opfer gefallen. Die ersten Anwohner kehrten am Mittwochmittag in vier Dörfer zurück.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare