26.01.2020, 17:42 Uhr Wahlen im österreichischen Burgenland

1 min Lesezeit 26.01.2020, 17:42 Uhr

Bei den Wahlen im österreichischen Burgenland haben die Sozialdemokraten laut der aktuellen Hochrechnung des Senders ORF um rund 8 Prozentpunkte zugelegt. Sie erreichen demnach möglicherweise die absolute Mehrheit. Der bisherige Koalitionspartner der SPÖ, die rechte FPÖ, muss dagegen starke Verluste hinnehmen. Die Wahlen im Burgenland sind der erste Stimmungstest nach der Koalition von ÖVP und Grünen auf Bundesebene. Zuletzt hatten die österreichischen Sozialdemokraten bei diversen Wahlen auf Landes- und Bundesebene historische Tiefststände hinnehmen müssen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.