04.11.2020, 01:12 Uhr Wahl in ersten Staaten abgeschlossen

1 min Lesezeit 04.11.2020, 01:12 Uhr

In den USA sind die Präsidentschaftswahlen in vollem Gang. Seit 1 Uhr Schweizer Zeit kann in insgesamt sieben Staaten nicht mehr abgestimmt werden. Darunter ist mit Georgia auch einer der umkämpften «Swing States». Für erste Prognosen oder gar Teilresultate ist es noch zu früh. Innerhalb der nächsten zwei Stunden könnte aber durchaus etwas passieren. Es schliessen nämlich die Urnen in weiteren umkämpften Staaten. Beispielsweise in Florida, North Carolina, Arizona und auch in Texas. Für Joe Biden sind die ersten Staaten für einen Sieg weniger entscheidend als für Donald Trump. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.