13.01.2021, 10:46 Uhr Wachstum bei App «Telegram»

1 min Lesezeit 13.01.2021, 10:46 Uhr

Der Messenger-Dienst Telegram hat innerhalb von 72 Stunden 25 Millionen neue Nutzerinnen und Nutzer verzeichnet. Damit steige die Zahl der Menschen, die Telegram nutzten, auf weltweit rund 500 Millionen, teilte die Firma und Konkurrentin von Whats-App mit. Eine Neuerung bei Whats-App ist es denn auch, der Telegram die Flut an neuen Usern zu verdanken hat. Whats-App hat kürzlich neue Datenschutzbestimmungen bekanntgegeben, die auf Kritik stossen. Um die App weiter benutzen zu können, muss akzeptiert werden, dass mehr Daten als bisher an den Whats-App-Mutterkonzern Facebook weitergegeben werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-27 14:17:11.422143