10.08.2019, 19:07 Uhr Vorübergehende Waffenruhe in Libyen

1 min Lesezeit 10.08.2019, 19:07 Uhr

Die Konfliktparteien in Libyen haben sich auf eine Waffenruhe geeinigt, die von Samstag bis Montag dauern soll. Die Regierung und die selbsternannte Libysche Nationalarmee (LNA) unter Kommandant Chalifa Haftar haben der Waffenruhe zugestimmt. Am Sonntag beginnt in den meisten muslimischen Ländern das Opferfest, das höchste islamische Fest. Im ölreichen Libyen herrscht seit dem Sturz von Langzeitherrscher Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 Chaos, in dem zahlreiche Milizen um Einfluss kämpfen. Haftar beherrscht bereits weite Gebiete und versucht mit der LNA, die Kontrolle über das ganze Land zu gewinnen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.