Volley Luzern gelingt ein Überraschungs-Coup
  • News
Dem Luzerner Spitzenteam gelang eine Überraschung im Supercup. (Bild: Archiv)

Erster grosser Titel Volley Luzern gelingt ein Überraschungs-Coup

1 min Lesezeit 26.09.2020, 20:20 Uhr

Dem NLA-Team Volley Luzern gelingt die Rückkehr nach der Corona-Pause: Die Luzerner schlagen die Favoriten aus Lausanne im Supercup mit 3:0.

Die Top-Mannschaft aus Luzern galt schon vor dem abrupten Saisonabbruch in der Folge der Corona-Krise als Favoritenschreck. Der erste grosse Titel für das Team nach einem glatten 3:0 (25:20, 25:21, 23:22) Sieg gegen Lausanne durfte aber dennoch nicht erwartet werden.

Der Supercup sollte eigentlich das Duell zwischen dem Meister und dem Cupsieger sein. Da kein Meister erkoren wurde, entschied der Verband, dass die Cup-Finalisten um den Supercup spielen dürfen.

«Wir haben die riesige Euphorie über die Coronapause rübergebracht. Jeder einzelne von uns wollte den Sieg etwas mehr als der Gegner», resümierte Spieler Nick Amstutz in der «Luzerner Zeitung».

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.