Volley Luzern: Es droht der Rückzug aus der NLA
  • News
Volley Luzern steht vor dem Aus. Wenn nicht ein finanzielles Wunder passiert. (Bild: Unsplash/ Chandan Chaurasia)

Hauptsponsor beendet Engagement Volley Luzern: Es droht der Rückzug aus der NLA

1 min Lesezeit 25.02.2021, 17:14 Uhr

Volley Luzern droht das Aus. Die Heilmittel-Firma Lindaren, welche den Verein im zweiten Jahr unterstützt, hat seinen Rückzug als Haupt- und Namenssponsor angekündigt. Gesamthaft fallen 70 Prozent des Budgets weg.

Eine bittere Saison für Volley Luzern. 150’000 Franken fehlen Volley Luzern, um den NLA-Spielbetrieb aufrecht zu erhalten. Dies, weil unter anderem der Haupt- und Namenssponsor Lindaren sein Engagement beendet. Dies schreibt die «Luzerner Zeitung». Weil auch kleinere Sponsoren ihre Beiträge reduzieren, fallen beim Verein 70 Prozent des Budgets weg.

Ob Volley Luzern überhaupt die Lizenz für eine neue Spielzeit beantragt, ist bis jetzt unklar. Anmeldefrist ist der 28. Februar. Diese wurde bis am 22. März verlängert. Ob man sich in der Zwischenzeit noch anmelde, sei nicht sicher, erklärt die Geschäftsstelle.

Vor vier Jahren bereits erlebten die Frauen von Volley Luzern den Abstieg aus der Schweizer NLA aus finanziellen Gründen. Um dies zu verhindern, versucht das Männer-Team nun, bis am 22. März die nötigen Geldgeber aufzutreiben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.