02.01.2020, 19:06 Uhr Vogelgrippe tötet 25’000 Truthühner

1 min Lesezeit 02.01.2020, 19:06 Uhr

Im Osten Polens ist die Vogelgrippe ausgebrochen. Laut den Veterinärbehörden ist das Virus H5N8 verantwortlich für den Tod von rund 25’000 Truthühnern. Polnischen Medienberichten zufolge sollen bis zu 40’000 Tiere getötet werden, um zu verhindern, dass sich das Virus weiter ausbreitet. Polen ist laut EU-Statistik der grösste Geflügelfleischproduzent in Europa. Laut Nachrichtenagenturen handelt es sich um den ersten Ausbruch der Vogelgrippe in Polen seit 2017. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.