Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

Vitznau als Pendant zu Davos

1 min Lesezeit 28.08.2014, 09:47 Uhr

Im Winter nach Davos, im Sommer nach Vitznau. Bardyhl Coli, Direktor des Waldhotels Davos, übernimmt auch den Vitznauerhof. Das Boutique Hotel sei das passende Gegenstück zum Luxushotel in Davos.

Das Waldhotel Davos und das Boutique Hotel Vitznauerhof gehen neue Wege. Das Waldhotel Davos soll sich in Zukunft auf die erfolgreicheren Wintermonate konzentrieren und ab 2015 erstmals nur noch während dieser Zeit geöffnet sein. Der Direktor Bardhyl Coli wird dann ebenfalls die Leitung des Boutique Hotel Vitznauerhof übernehmen, das schon seit 2012 nur in der Sommersaison geöffnet ist. Er tritt damit die Nachfolge des bisherigen Direktors, Dirk Jan Post, an, welcher in den Ruhestand geht.

Mit dem 5-Sterne Boutique Hotel Vitznauerhof mit seinen 53 Zimmern habe man das passende Pendant zum luxuriösen Waldhotel gefunden. Die beiden geschichtsträchtigen Häuser sollen ab Mai 2015 unter dem Dach einer Direktion geführt werden. Der 30-jährige Gastgeber wird den Vitznauerhof zukünftig von Mai bis Oktober, das Waldhotel von November bis April führen. Da die beiden Hotels unterschiedlichen Eigentümern gehören, werden sie trotztem finanziell voneinander unabhängig betrieben.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.