Vitali, Meyer-Jenni, Hartmann oder Graf: Politgrössen ergattern Ämtli
  • News
So sieht der neue Verwaltungsrat des neuen Sozialversicherungszentrums in Luzern aus. 

Luzerner Sozialversicherungszentrum wird konkret Vitali, Meyer-Jenni, Hartmann oder Graf: Politgrössen ergattern Ämtli

2 min Lesezeit 23.11.2018, 16:00 Uhr

In Luzern wird auf kommendes Jahr ein neues Sozialversicherungszentrum entstehen. Das Zentrum wird die Ausgleichskasse und die IV-Stelle Luzern vereinen und einige Aufgaben der Dienststelle für Wirtschaft und Arbeit übernehmen. Der neue Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung wurden diesen Freitag bekanntgegeben.

Am 1. Januar nächsten Jahres nimmt das neu geschaffene Sozialversicherungszentrum (SOVZ) unter dem Namen «was-wirtschaft-arbeit-soziales» seinen Betrieb auf. Um die für den operativen Start notwendigen Grundlagen zu schaffen, hat der Regierungsrat vergangenen Mittwoch den Verwaltungsrat des Sozialversicherungszentrums gewählt.

Präsident des Rates wird Regierungsrat Guido Graf, Vizepräsident wird der aus Schötz stammende Urs Kneubühler, dies teilt das Gesundheits- und Sozialdepartements des Kantons Luzern in einer Medienmitteilung diesen Freitag mit. Ausserdem im Verwaltungsrat vertreten sind Andrea Belliger, Armin Hartmann, Helene Meyer-Jenni, Ruth Aregger und Urs Hofstetter. 

Der Regierungsrat ist überzeugt, einen erfahrenen und breit abgestürzten Verwaltungsrat gewählt zu haben. Dieser werde, so der Regierungsrat, die strategischen Weiterentwicklungen des Sozialversicherungszentrums in einem wirtschaftlich, fachlich und technisch anspruchsvollen Umfeld sicherstellen. 

Damit der Verwaltungsrat gewählt werden konnte, musste der Regierungsrat das Inkrafttreten des Gesetzes sowie diverse Verordnungen beschliessen. Beides ist vorrangig erfolgt. 

Auch die neue Geschäftsleitung ist gewählt (von links): Martin Bucherer, Donald Locher, Kurt Sidler, Alain Rogger.

Auch die neue Geschäftsleitung ist gewählt (von links): Martin Bucherer, Donald Locher, Kurt Sidler, Alain Rogger.

(Bild: zvg)

 

Neue Geschäftsleitung gewählt 

An seiner ersten Sitzung von letztem Mittwoch hat der neue Verwaltungsrat die neue Geschäftsleitung gewählt. Diese wird ab 1. Januar nächsten Jahres ihr Amt antreten. Geschäftsleiter werden Martin Bucherer (Geschäftsleitung und Leiter Geschäftsfeld Wirtschaft und Arbeit) und Donald Locher (stellvertretender Geschäftsleiter und Leiter Geschäftsfeld IV-Stelle). Ausserdem wird Alain Rogger Leiter des Geschäftsfeld Ausgleichkasse Luzern und Kurt Sidler, Leiter Geschäftsfeld Personal und Dienste. 

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.