05.02.2020, 16:51 Uhr Vier neue Chamäleon-Arten entdeckt

1 min Lesezeit 05.02.2020, 16:51 Uhr

Forscher haben vier neue Chamäleon-Arten identifiziert. Die Gruppe der Nasen-Chamäleons umfasste zuletzt 12 Arten, nun seien es 16, berichtet ein Forschungsteam aus Deutschland und Madagaskar im Fachjournal «Vertebrate Zoology». Konkret seien drei neue Arten entdeckt und eine neu als eigene Art bewertet worden. Die neuen Arten konnten unter anderem anhand von genetischen Unterschieden, der Schädelformen und Geschlechtsorgane differenziert werden. Ihren Namen verdanken die Nasen-Chamäleons einem nasenartigen Fortsatz auf der Schnauze. Madagaskar ist die Heimat von beinahe der Hälfte aller bekannten 217 Chamäleonarten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.