09.08.2019, 11:35 Uhr Vier Bundesrichter treten ab

1 min Lesezeit 09.08.2019, 11:35 Uhr

Am Schweizerischen Bundesgericht in Lausanne werden auf Ende Jahr vier Richterstellen frei. Zwei Grüne Bundesrichter scheiden altershalber aus dem Amt aus, wie es in einer Mitteilung heisst: Brigitte Pfiffner, welche die zweite sozialrechtliche Abteilung präsidiert hat, und Thomas Merkli. Daneben treten die beiden SP-Bundesrichter Kathrin Klett und Niklaus Oberholzer zurück. Wann National- und Ständerat die Nachfolge der Bundesrichter bestimmen, ist noch nicht bekannt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.