Züge im Bahnhof Luzern verkehren wieder
  • Gesellschaft
  • Update
Zahlreiche Züge fielen wegen eines Defekts an der Bahnanlage beim Bahnhof Luzern aus. (Bild: Leser-Bild)

Störung behoben Züge im Bahnhof Luzern verkehren wieder

1 min Lesezeit 05.08.2020, 17:43 Uhr

Etliche Zugverbindungen vom Bahnhof Luzern waren zur Feierabendzeit lahmgelegt. Schuld ist eine Störung an der Bahnanlage. Mittlerweile wurde sie behoben.

Der Bahnverkehr rund um Luzern war am Mittwochabend beeinträchtigt. Schuld war eine technische Störung an der Bahnanlage, wie die SBB schreibt. Es kam deshalb zu Verspätungen und Ausfällen.

Betroffen waren die Linien IC21, IR15, IR26, IR27, IR70, IR VAE, IR75, RE Luzern – Wolhusen, RE Luzern – Olten, S1, S3, S6, S9, S77 und S99. Die Züge der Zentralbahn fuhren hingegen planmässig.

Kurz nach 18 Uhr meldete die SBB schliesslich, dass die Störung behoben wurde. Dennoch kann es noch zu Verspätungen und vereinzelten Ausfällen kommen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.