06.12.2020, 09:17 Uhr Videokonferenz mit betroffenen Kantonen

1 min Lesezeit 06.12.2020, 09:17 Uhr

In einem Sitzungsmarathon haben Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga und Gesundheitsminister Alain Berset am Samstag per Videokonferenz die Regierungen von sechs Kantonen aufgefordert, die Corona-Massnahmen zu verschärfen. Laut «NZZ am Sonntag» und «Sonntagsblick» nahmen Vertreter der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, St. Gallen, Solothurn Tessin und Thurgau an den Gesprächen teil. Laut «SonntagsBlick» erwartet Berset ein konsequentes Vorgehen. So sollen Freizeit- und Kultur-Einrichtungen geschlossen werden. Auch die Obergrenze für Veranstaltungen soll weiter sinken. Allenfalls sollen auch Restaurants in die Zwangsferien geschickt werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.