29.01.2021, 14:17 Uhr Vertrag mit Astra-Zeneca veröffentlicht

1 min Lesezeit 29.01.2021, 14:17 Uhr

Der Streit zwischen der Europäischen Union und dem britisch-schwedischen Pharmakonzern Astra-Zeneca dauert seit Tagen: Im Zentrum stehen die Impfstofflieferungen für die EU und Lieferengpässe, die Astra-Zeneca in diesem Zusammenhang zu haben scheint. Nun hat die EU-Kommission den Rahmenvertrag mit Astra-Zeneca veröffentlicht, wie es in einer Mitteilung heisst. Details beispielsweise zum Preis sind jedoch abgedeckt. Astra-Zeneca kann zurzeit nach eigenen Angaben weniger als die Hälfte der zugesicherten Dosen in die EU liefern. Die EU-Kommission äusserte den Verdacht, dass in der EU produzierte Impfstoffe an Drittländer geliefert wurden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.