21.08.2019, 17:58 Uhr Verschärfung des US-Migrationsgesetzes

1 min Lesezeit 21.08.2019, 17:58 Uhr

Familien von Migranten, welche illegal in die USA eingereist sind, sollen künftig für unbegrenzte Zeit festgehalten werden dürfen. Die US-Regierung von Präsident Donald Trump hat entsprechende Gesetzesänderungen vorgestellt. Sie sollen in zwei Monaten in Kraft treten. Nach den neuen Regeln dürften auch Kinder unbegrenzt lange festgehalten werden. Nach einer seit 1997 geltenden Bestimmung werden Minderjährige derzeit nach knapp drei Wochen wieder auf freien Fuss gesetzt. Laut den US-Behörden haben DNA-Analysen gezeigt, dass es sich bei mehreren angeblichen Familien nicht um Verwandte gehandelt habe. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.