05.10.2020, 15:00 Uhr Verschärfte Corona-Massnahmen in Moskau

1 min Lesezeit 05.10.2020, 15:00 Uhr

In der russischen Hauptstadt Moskau werden die Massnahmen gegen das Coronavirus verschärft. Unternehmen müssen ab Montag mindestens ein Drittel ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Homeoffice arbeiten lassen. Für Schülerinnen und Schüler gilt, wie bereits im Frühjahr: Gelernt wird von Zuhause aus, Schulen unterrichten wieder im Online-Modus. Diese Regelung tritt in zwei Wochen in Kraft, das russische Bildungsministerium hat die Herbstferien verlängert. In Russland steigen die Corona-Zahlen wieder stark an: Am Montag meldete die Regierung über 10’000 Neuinfektionen und damit den höchsten Anstieg seit Mitte Mai.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.