«Verpflegung für unterwegs» – Migros zieht beim Aperto ein
  • News
Im Bahnhof Bern, Welle 7, gibt es bereits einen Migros Daily. (Bild: zvg)

Neuer Foodcorner am Bahnhof Luzern «Verpflegung für unterwegs» – Migros zieht beim Aperto ein

1 min Lesezeit 21.03.2017, 15:19 Uhr

Die Migros verstärkt ihre Präsenz im Bahnhof Luzern: Im August 2017 eröffnet sie das neue Format Migros Daily am Standort des heutigen Apertos. Weil dieser vom Coop übernommen wurde, darf ihn die Migros nun rausschmeissen. Kluger Vertragsklausel sei dank.

Hungrige Pendler aufgepasst: Die Migros Luzern übernimmt per 1. Juli 2017 die freiwerdende Verkaufsfläche von Aperto an der Zentralstrasse 7 und baut sie in ein «Migros Daily» um. In diesem werden täglich frisch zubereitete Produkte für die Verpflegung unterwegs sowie Convenience-Gerichte für Zuhause angeboten.

«Migros Daily ist die Antwort der Migros auf das wachsende Bedürfnis nach frischer, gesunder und innovativer Verpflegung unterwegs», erklärt Guido Rast, Leiter Super-/Verbrauchermarkt der Genossenschaft Migros Luzern.

Ein erfolgreiches Jubiläumsjahr
Die Genossenschaft Migros Luzern steigerte in ihrem 75. Jubiläumsjahr den Nettoumsatz auf 1.42 Milliarden Franken (+0.8%) und erzielte einen Gewinn von 50.5 Millionen Franken (+1.4%). Die führende Marktposition in der Zentralschweiz konnte weiter gestärkt werden, teilt die Genossenschaft mit.

Die Auswahl reiche vom Power-Frühstück über knackige Salate bis zu warmen Gerichten und Desserts oder Snacks für Zwischendurch, schreibt die Migros in einer Mitteilung. Bahnreisende kennen Migros Daily bereits vom Bahnhof Bern, Welle 7.

Rückkehr an alten MExpress-Standort

Der Umbau für Migros Daily beginnt am 3. Juli 2017, die Eröffnung ist im August 2017 vorgesehen. Erst im letzten Sommer hat die Genossenschaft Migros Luzern den Standort an der Zentralstrasse im Abtausch mit Aperto verlassen und ist mit ihrem Supermarkt ins Untergeschoss des Bahnhofs Luzern gezogen (Ausgang Seebrücke). Eine vertraglich vereinbarte Option ermöglicht die Rückkehr an diesen Standort, falls die Besitzverhältnisse von Aperto sich verändern. Diese Option löst die Migros Luzern nach dem Verkauf der Aperto-Shops an Coop nun ein.

Die Baueingabe für Migros Daily wird in den nächsten Tagen eingereicht – die Betriebsfläche beträgt 188 Quadratmeter.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF